Schalomabend am 24. Februar 2020: Ein theologischer Streifzug in die Quantenphysik

Beginn 19.30 Uhr mit einem Imbiss im „Schafstall“ des Laurentiushofes, Mittelstraße 4, in Diemelstadt-Wethen.
Eintritt frei, Spenden willkommen

Kai-Uwe Schroeter, evangelischer Pfarrer im Altkreis Warburg und Autor des Buchs „Deus to go – Gott für unterwegs“, lädt ein zu einem theologischen Streifzug, auf dem Wissenschaft und Glaube zu einer großen Theorie der Wirklichkeit verbunden werden:

Die Quantenphysik ändert unsere Denkweise. Neue Erkenntnisse über dos Bewusstsein weisen auf die Existenz einer Seele. Die Menschen können mit dem Geist Gottes verbunden sein. Eine besondere Rolle spielt dabei Jesus Christus. Auch theologische Themen wie die Theodizee, die Allmacht Gottes, der freie Wille oder die Bedeutung von Träumen finden neue, ungewöhnliche Antworten.

Dieser Beitrag wurde unter Veranstaltungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.