Netzwerk

erdchartaSeit 1987 befindet sich in Wethen das Büro der Ökumenischen Initiative Eine Welt – einer Lernbewegung für nachhaltige Lebensweise. Einen Schwerpunkt bildet die Arbeit für die Erdcharta.

gfhlogoklein1992 konnte mit der Gründung des Oekumenischen Dienstes Schalomdiakonat ein altes Anliegen des Laurentiuskonvents im Rahmen des Konziliaren Prozesses für Gerechtigkeit, Frieden und Bewahrung der Schöpfung verwirklicht werden. Auch die Geschäftsstelle dieses Vereins, der seit 2012 den Namen gewaltfrei handeln e.V. trägt, befindet sich in Wethen. Der Verein bildet Menschen in gewaltfreier Konfliktbearbeitung aus und begleitet einige von ihnen in Kooperationspartnerschaften.

2007 hat sich innerhalb der Ökumenischen Gemeinschaft eine Solidargemeinschaft zur gegenseitigen Unterstützung im Krankheitsfall gebildet, die dem Netzwerk artabana angeschlossen ist. Diese Solidargemeinschaft versteht sich als Beispiel für die verantwortungsvolle Gestaltung sozial-ökonomischer Solidarität in sinnvoller Balance von finanzieller Risikoabsicherung und gemeinschaftlicher Gesundheitsvorsorge.

Seit Sommer 2017 ist in Wethen auch die Geschäftsstelle von  Church and Peace angesiedelt. Church and Peace ist das europäische ökumenische Netzwerk von Friedenskirchen, christlichen Gemeinschaften, Kirchengemeinden, Ausbildungsstätten, Friedensorganisationen und Friedensdiensten. Church and Peace beteiligt sich am Dialog über Gerechtigkeit, Frieden und Bewahrung der Schöpfung und ist ein Katalysator für gemeinsame Initiativen und Projekte.

ZukunftwerkstattEingangIm Nachbarort Warburg-Germete entstand in Gesprächen zwischen den Serviam-Schwestern und Mitgliedern der Ökumenischen Gemeinschaft Wethen die Zukunftswerkstatt Ökumene. Sie ist eine ökumenische Herberge für Gruppen, die sich im konziliaren Prozess engagieren und eine Werkstatt für eine lebendige Ökumene der Kirchen und darüber hinaus.

Mit den Stationen des Laurentiuskonvents in Hamburg und Laufdorf sind wir auf vielfache Weise verbunden.