Schalomabend am 26. August 2019: Über (historische) Friedenskirchen und wie sie in Europa vernetzt sind

Einladung zum Schalomabend der Ökumenischen Gemeinschaft Wethen
am Montag, den 26. August 2019; Beginn: 19.30 Uhr mit einem Imbiss im Saal der „Flamme“ des Laurentiuskonvents, Mittelstrasse 2 in Diemelstadt Wethen

Kein Eintritt, Spenden willkommen

Zu den historischen Friedenskirchen zählen die Mennoniten, die Quäker und die Church of the Brethren. Darüberhinaus gibt es jedoch noch viele weitere Kirchen, kirchliche Gruppen, Gemeinschaften und Einzelpersonen, die sich in ihrem gemeinsamen oder persönlichen Leben an der Friedensbotschaft des Evangeliums und Jesu Ruf zur Gewaltfreiheit orientieren. In Europa vernetzt Church and Peace e.V. diese Gruppen ökumenisch miteinander und lädt dazu ein, den Weg der Friedenskirchen zu gehen. Wer sind historische Friedenskirchen? Wie sind sie miteinander vernetzt? Und wo sind sie in Europa aktiv? Diese und weitere Fragen werden beim kommenden Schalomabend im Fokus stehen.
Referentin ist Lydia Funck, M.A. Friedens- und Konfliktforschung. Sie ist Mennonitin und Generalsekretärin des europaweiten friedenskirchlichen Netzwerkes Church and Peace, dessen Geschäftsstelle seit fast zwei Jahren in Wethen ansässig ist.

Veröffentlicht unter Veranstaltungen | Kommentare deaktiviert für Schalomabend am 26. August 2019: Über (historische) Friedenskirchen und wie sie in Europa vernetzt sind

BEGEGNUNGSWOCHENENDE 15.-17.11.2019

Wir laden ein, uns am 15. bis 17. November 2019 zu einem Begegnungswochende zu besuchen! Ob jung ob alt, ob uns bekannt oder ganz neu(gierig) – wir freuen uns auf Austausch, Gespräche, Dorfrundgänge und geselliges Beisammensein! Programm Begegnungswochenende.Stand.31.10.2019 Anfragen/Anmeldungen über die Kontaktseite!

 

Veröffentlicht unter Veranstaltungen | Kommentare deaktiviert für BEGEGNUNGSWOCHENENDE 15.-17.11.2019

Schalomabend am 24.06.2019: Als Kirche die Welt mitgestalten: Die Kampagne Sicherheit neu denken der Evangelischen Landeskirche in Baden

Einladung zum Schalomabend der Ökumenischen Gemeinschaft Wethen
am Montag, den 24. Juni 2019; Beginn: 19.30 Uhr mit einem Imbiss im „Schafstall“ (Versammlungsraum) des Laurentiushofes, Mittelstrasse 4 in Diemelstadt Wethen

Kein Eintritt, Spenden willkommen

Die Evangelische Landeskirche in Baden hat auf ihrem Weg zu einer Kirche des Gerechten Friedens ein Szenario entwickelt, wie Deutschland seine Sicherheitspolitik bis zum Jahr 2040 komplett auf zivile Instrumente umstellen kann. 30 bundesweite Organisationen planen dazu eine Kampagne ab dem Jahr 2021, um dieses Konzept aktiv in die gesellschaftliche Debatte einzubringen. Ziel ist ein richtungsändernder Bundestags-beschluss im Jahr 2025.

Ralf Becker stellt das Szenario, die geplante Kampagne und seine bisherigen Erfahrungen aus über 30 bundesweiten Vortrags-Veranstaltungen vor. Er ist Co-Autor des Szenarios und seit April Koordinator des Projekts „Sicherheit neu denken“ der Evangelischen Landeskirche in Baden mit Dienstsitz in Wethen. Er hat ab 1994 die bundesweite Kampagne Erlassjahr 2000 mit entwickelt und u.a. für die Studie „Zukunftsfähiges Deutschland“ gearbeitet. Seit 2012 koordiniert er den Verein gewaltfrei handeln, der von Wethen aus bundesweit Friedensfachkräfte ausbildet.

Veröffentlicht unter Veranstaltungen | Kommentare deaktiviert für Schalomabend am 24.06.2019: Als Kirche die Welt mitgestalten: Die Kampagne Sicherheit neu denken der Evangelischen Landeskirche in Baden