Herzlich willkommen

  • Wir laden Sie ein, hier mehr über uns zu erfahren, und
  • wir freuen uns, wenn Sie zu unseren Veranstaltungen kommen. Die Termine finden Sie direkt unter diesem Beitrag 🙂
Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Herzlich willkommen

Corona-Einschränkungen

Wegen der Corona-Pandemie machen wir zurzeit keine öffentlichen Veranstaltungen (z.B. Schalom-Abende). Individuell verabredete Besuche sind aber weiterhin möglich. Wir freuen uns über Ihr Interesse!

Veröffentlicht unter Veranstaltungen | Kommentare deaktiviert für Corona-Einschränkungen

Kein Schalomabend am 23. März

Dieser Schalomabend findet später in 2020 statt:

Gemeinwohl-Ökonomie
Entwicklungsimpulse für ländliche Regionen

„Gemeinwohl-Ökonomie“ ist der Name für ein Wirtschaftsmodell, das eine Orientierung des wirtschaftlichen Handelns am Gemeinwohl, Kooperation, Menschenwürde, Solidarität, ökologische Nachhaltigkeit, soziale Gerechtigkeit und demokratische Mitbestimmung („Partizipation“) in den Vordergrund stellt.

An diesem Abend wird vorgestellt, worin der Reiz dieses Wirtschaftsmodells besteht und wie es sich am Bespiel des Kreises Höxter in ländliche Regionen umsetzen lässt. Ein wichtiges Instrument des Konzepts, die Gemeinwohl-Bilanz, wird erläutert. Sie ist ein Werkzeug, um praxisnah und konkret den werteorientierten Status quo eines Unternehmens zu bemessen und ein Instrument der betrieblichen Qualitätsentwicklung.

Der Referent, Christoph Harrach ist als Bildungsreferent der Gemeinwohl-Ökonomie aktiv. Er ist in einem Projekt tätig, das sich die Aufgabe stellt, den Kreis Höxter als erste Gemeinwohl-Region Deutschlands zu profilieren und zu etablieren. Das Projekt wird gefördert durch das EU-Programm LEADER zur Entwicklung des ländlichen Raums.

Veröffentlicht unter Veranstaltungen | Kommentare deaktiviert für Kein Schalomabend am 23. März

Schalomabend am 24. Februar 2020: Ein theologischer Streifzug in die Quantenphysik

Beginn 19.30 Uhr mit einem Imbiss im „Schafstall“ des Laurentiushofes, Mittelstraße 4, in Diemelstadt-Wethen.
Eintritt frei, Spenden willkommen

Kai-Uwe Schroeter, evangelischer Pfarrer im Altkreis Warburg und Autor des Buchs „Deus to go – Gott für unterwegs“, lädt ein zu einem theologischen Streifzug, auf dem Wissenschaft und Glaube zu einer großen Theorie der Wirklichkeit verbunden werden:

Die Quantenphysik ändert unsere Denkweise. Neue Erkenntnisse über dos Bewusstsein weisen auf die Existenz einer Seele. Die Menschen können mit dem Geist Gottes verbunden sein. Eine besondere Rolle spielt dabei Jesus Christus. Auch theologische Themen wie die Theodizee, die Allmacht Gottes, der freie Wille oder die Bedeutung von Träumen finden neue, ungewöhnliche Antworten.

Veröffentlicht unter Veranstaltungen | Kommentare deaktiviert für Schalomabend am 24. Februar 2020: Ein theologischer Streifzug in die Quantenphysik